Verbandsligist TSV Lehnerz II gewinnt Adolf-Böhning-Gedächtnispokal

Endspielgegner TSV Lehnerz II - SG Ehrenberg (in weiß) 9:1 (Foto: Osthessen-Zeitung.de)

Der erstmals beim Großenbacher Hallenturnier um den Adolf-Böhning-Gedächtnispokal angetretene Verbandsligist TSV Lehnerz II spielte ein überlegenes Turnier und gewann mit dem höchsten Endspielsieg der Turniergeschichte 9:1 gegen Gruppenligist SG Ehrenberg. Die Ehrenberger hatten zuvor ihre Gruppe dominiert und waren ebenso souverän ins Endspiel eingezogen.

Das Turnier wurde von den heimischen Medien mit großem Interesse verfolgt. Die ca. 500 Zuschauer in der Hünfelder Kreissporthalle zeugen ebenso von dem in den letzten Jahren sehr guten Zuspruch der heimischen Fußballfans.

Links zu weiteren Berichten über das Turnier:

Bericht mit Ergebnissen und Bildergalerie auf Torgranate

Video Zusammenfassung auf Torgranate

Bildergalerie 1 Osthessen-Zeitung

Bildergalerie 2 Osthessen-Zeitung