12. SP: SG Praforst - SV Großenbach 3:0 (0:0)

Hier war mehr drin

Der Ex-Großenbacher Holger Zingel brachte Praforst mit seinem Weitschuss in FührungDas Ergebnis täuscht etwas über den Spielverlauf hinweg. Doch am Ende siegte die Mannschaft, die ihre Torchancen konsequent verwertete.

Die Großenbacher hatten bereits in Hälfte eins zwei hochkarätige Möglichkeiten liegen lassen., als z.b. Sebastian Koch am Fünfmeterraum mitten vorm Tor den Ball über die Latte bugsierte.

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit machte Großenbach einen agilen Eindruck, ließ aber wiederum hundertprozentige Chancen liegen. Die Quittung kam nach einer Stunde, als der Ex-Großenbacher Spieler Holger Zingel bei einem schnellen Konter 25 Meter vor dem Großenbacher Gehäuse frei zum Schuss kam. Diesen setzte er stramm ins halblinke Eck zur 1:0 Führung. Die gerade eben noch kämpfenden Großenbacher Spieler schienen völlig geschockt und zeigten kaum mehr Gegenwehr.

Zwei Freistöße von Sebastian Trapp aus ca. 18 Metern besiegelten die Niederlage.

Tore:
1:0 Holger Zingel (56.), 2:0 Sebastian Trapp (64.), 3:0 Sebastian Trapp (73.)

Zuschauer: 70