4. SP: SV Roßbach - SV Großenbach 2:1 (1:0)

Auch das zweite Derby geht verloren

Gegen den direkten Konkurrenten und Nachbarn aus Roßbach musste unser Team die nächste Niederlage einstecken. Die frühe Führung der Roßbacher gelang, weil Roßbach mit zwei Pässen direkt vor dem Großenbacher Tor stand und kein Großenbacher sich für die ballführenden Roßbacher verantwortlich fühlte. Roßbach war bissiger mit einer höheren Laufbereitschaft. Großenbach kam mit dem kick and rush des Gegners nicht zurecht und verlor jeden Ball spätestens nach dem zweiten Pass auf dem holprigen Geläuf.

Die größte Chance zum Ausgleich hatte Marc Döbler, der frei gespielt wurde und allein auf das Roßbacher Tor zulief, jedoch den Ball knapp am Pfosten vorbei schoss. Nach dem 2:0 in der 62. Minute schien das Spiel zunächst gelaufen. Doch mit dem Anschlusstreffer zum 2:1 durch Mario Henkel (81.) kam Großenbach nochmal auf, konnte den Ausgleich aber nicht mehr erzielen.

Tore:

1:0 Dominik Notarangelo (14.), 2:0 Patrick Helmke (62.), 2:1 Mario Henkel (81.)

Zuschauer: 150