F3 Jugend Meister der Kreisklasse 2016

Die F3 des JFV Hünfelder Land gewann gleich in der 1. Saison die Kreisklasse 2016 der F-Junioren mit 13 Punkten. Die Saison endete für die F3 mit 26:9 Toren. Die Jungs und Mädels von Stefan Knoth und Markus Schütz gewannen 4 von 5 Spielen, ein Spiel endete unentschieden. Den 2. Platz belegte Mackenzell mit 12 Punkten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links: Claus Mohr (F-Jugend Klassenleiter Altkreis Hünfeld), Markus Schütz –Trainer (Großenbach), Stefan Knoth – Trainer (Kirchhasel), Finn Tinschert (Großenbach); Paul Becker (Kirchhasel), Tim Ziegler (Roßbach), Laurin Schütz (Großenbach), Laurenz Bodesheim (Großenbach), Rabanus Reinhardt (Großenbach), Lukas Schiffhauer (Großenbach), Paul Vogt (Großenbach), Leander Quanz (Malges), Luca-Len Rest (Kirchhasel), Jannis Quinkler – Torwart (Kirchhasel)

Info des Jugendfördervereins Hünfelder Land

Gründung JFV Hünfelder Land trägt erste zählbare Früchte

 

Es scheint, dass die Entscheidung, alle Altersgruppen von den A-G Junioren im JFV Hünfelder Land zu integrieren, erste zählbare Erfolge trägt.

Gründe:

Alle Jugendlichen bekommen eine Perspektive, ihrem Talent entsprechend durchgehend in allen Altersgruppen am Spielbetrieb teilnehmen zu können.

Geholfen hat beim starken Zulauf in den unteren Altersklassen dabei  ohne Zweifel auch der Weltmeistertitel unserer Deutschen Nationalmannschaft.

Zu Beginn der Saison haben wir an Hand der Spielberechtigungen, einschließlich der Gastspielberechtigungen für Spieler/innen aus Kirchhasel, Roßbach und Großenbach mit

2 x D-Junioren

4 x E-Junioren

4 x F-Junioren

und  zwei – drei Bambini-Mannschaften geplant.

Kurzfristig konnten wir dann noch eine weitere D-Juniorenmannschaft zu Beginn der Saison melden.

Zum Weiterlesen bitte Überschrift anklicken!!

Weiterlesen...